Bryan Adams und Sven Epiney

«Hear the World» –Botschafter Bryan Adams und Gala–Moderator Sven Epiney,li. Fotocredit©PromiPost/Ursula Litmanowitsch

Er gehört zu den ganz Grossen der Rockmusik. Nun gastierte Weltstar Bryan Adams  vor einer ausgewählten Gästeschar an der Charity–Gala «Hear the World Foundation» im Zürcher Lusushotel «Dolder Grand». Ganz ohne Gage. Denn Adams ist Botschafter der Stiftung.

Die Stimmung war super bis zum Schluss der Gala. 330 Gäste kamen. Organisiert hatte den glanzvollen Spendenanlass das Ballkomitee, bestehend aus den Zürcher Societydamen Ursi Spoerry, Dodo Züger–Knecht, Bettina Friedli–Munz, Annietta Saratz–Gay und Präsidentin Megy Pfortmüller.

375’000 Franken wurden aus Eintritt (CHF 668.-), Tombola und Versteigerung gesammelt. Die Stiftung, 2006 von Hörgerätehersteller Sonova gegründet, setzt sich weltweit für Kinder mit Hörverlust ein. Megy Pfortmüller, welche die Boutique «Marie Claire» in Zürich leitet und Gattin von Rechtsanwalt Herbie Pfortmüller ist, hat im Vorfeld extra eine Woche ihrer Ferien für Vorbereitungen der Gala geopfert. Moderator Sven Epiney, der mit Empathie durch die Gala führte, dankte ihr die Mühe mit einem Blumenstrauss. Lukas Braunschweiler, Präsident des Stiftungsrates, würdigte die ehrenamtlichen Organisatorinnen und dankte allen Ballbesuchenden, die grosszügig spendeten. Die Roben der Damen waren hinreissend. Modeschöpfer Albert Kriemler (Akris) hatte dafür ein sicheres Auge.

Albert Kriemler (Akris) mit Schwester Susi Wigert–Kriemler und Megy Pfortmüller, Ball_Komitee_Präsidentin

v.l. Susi Wiget–Kriemler, Modeschöpfer Albert Kriemler (AKRIS), Gala–Präsidentin Megy Pfortmüller (beide Damen in AKRIS). Fotocredit©PromiPost/Ursula Litmanowitsch

Auktionator Cyril Koller führte die Versteigerung mit erlesenen Preisen durch.  Zum Beispiel einen Aufenthalt im «The Chedi Andermatt» für 6 Personen inklusive Frühstück und Spa-Benützung für CHF 30’000.

Corinne und Cyril Koller

Auktionator–Ehepaar Corinne und Cyril Koller. Fotocredit©PromiPost/Ursula Litmanowitsch

Beim Privatkonzert von Bryan Adams, der für den Abend in Zürich extra seine Deutschlandtournee unterbrochen hatte,war kein Halten mehr. Zahlreiche Damen erklommen die Bühne und rockten mit dem Weltstar ab, bis der Saal kochte.

Musikalische Höhepunkte setzten auch Marc Sway und das Pepe Lienhard Orchester. Auch Sway ist, wie Adams, neuerdings Botschafter der Foundation, welche übrigens auch von Opernstar Placido Domingo, Supermodel Cindy Crawford oder Sting unterstützt wird.

 

Advertisements