1_Hausptbild_ Dr Thomas Wolfensberger mit Gattin Natalie

Freudestrahlend nominiert und auf dem dritten Platz: Thomas «Tutti» Wolfensberger, CEO Peach Property Group, mit seiner schönen Frau Nathalie. Bild ©by PromiPost Ursula Litmanowitsch

«Ein Award, bei welchem schon die Nominierung ein Gewinn ist». So sieht es Immobolienunternehmer Thomas «Tutti» Wolfensberger. An der «Real Estate Award Night» im Mövenpick Regensdorf wurde ihm der Nominationspreis auf dem dritten Rang in der Kategorie «Projektentwicklung» für das Gretag Areal, neu in Bahnhof Nord benannnte Bauzone in Regensdorf, verliehen. Dort sind 654 Wohnungen in einem mittleren Preisniveau sowie Gewerbe- und Gastronomieflächen geplant. Für Gemeindepräsident Max Walter bedeutet das eine erfolgreiche Weiterentwicklung von Regensdorf, verbunden mit einem gleichzeitigen Entgegenwirken gegen die demografische Überalterung.

Mit einem ersten Platz und einem Award kann die Zürcher «Stiftung Domicil» feiern. Sie wurde als Brückenbauerin zwischen Immobilienwirtschaft und wirtschaftlich benachteiligten Menschen ausgezeichnet und bietet in der Stadt Zürich günstigen Wohnraum an. Geschäftsleiterin Annalis Dürr freut es am meisten, dass der Award vonseiten der Immobilienwirtschaft komme:«Das ist ein Zeichen, dass es uns gelungen ist, stabile Brücken zu bauen.»

4_Hauptbild _Annalies Duerr und  Floria Fluegel

Stiftung Domicil wurde mit einem «Real Estate Award» ausgezeichnet: Annalis Dürr, Geschäftsleitung und Fiona Flügel, Bereichsleiterin nahmen ihn freudig entgegen.              Bild ©by PromiPost Ursula Litmanowitsch

Freuen kann sich auch die Tertianum–Gruppe über den Award in der Kategorie «Vermarktung» für das Seniorenzentrum «Vitadomo Bubenholz Opfikon» . Für Geschäftsleitungsmitglied Marianne Häuptli bedeutet der Preis, den sie vor 300 Gästen entgegennehmen durfte, sehr viel: «Er ist eine Bestätigung, dass wir mit unserem transparenten Angebot die Bedürfnisse der mobilen, lebensfreudigen Senioren erkannt haben.»

Die Vorauswahl für die Nominierungen für die Award Night von Veranstalter Miran Mislovic, Manager Immoinfo24 Invest AG, traf die kompetente Jury (Architekt Peter Jaeggi, Beat Seger, Partner KPMG, Walter Schärer, Immobilienökonom, André R. Spathelf , CEO Aargos) unter Präsident und Immobilientreuhänder Bernhard Ruhstaller, Acasa Immobilien. An der Gala wurde auch Riccardo Boscardin (ehemals UBS) zur «Immobilien–Persönlichkeit des Jahres» erkoren. Und das Zürcher Unternehmen «Wüest & Partner» wurde vom SVSM als «Standortmanager des Jahres» geehrt.

 

Advertisements