Hauptbild_Leuenberger mit Tatort Kommissari Delia Mayer

Begnadeter Moderator der Bernhard–Matinée: Alt–Bundesrat Moritz Leuenberger in einer Talkrunde mit Tatort–Kommissarin Liz Ritschard alias Delia Mayer, die als Sängerin durchstartet. FotoCredit©PromiPost/litmanowitsch

In ihm steckt definitiv ein Komödiant und Kabarettist. Der frühere Bundesrat Moritz Leuenberger sorgte mit seiner geistreichen Moderation auch bei der dritten Bernhard–Matinée für einen Lacher nach dem anderen. Leuenberger präsentiert in der Serie, welche bereits Kultstatus geniesst, mit geschickten Fragen seine Gäste, welche diese im besten Lichte erscheinen lassen und lässt diese vor allem auch zu Wort kommen. Ein verbales Ping–Pong der obersten Liga. Das Bernhard–Theater war total ausverkauft, ja überbucht, denn es gab eine lange Reihe von Wartenden, welche sich in letzter Minute noch ein Billett erhofften. Glück hatte alt–Nationalrätin Ursula Hafner, die sich mit ihrem Mann auf den Anlass freute. Die beiden reisten extra aus Schaffhausen an. Auch Universitätsrat Urs Oberholzer gehörte zu den Glücklichen, welche die Matinée geniessen konnten. Ihm gefiel der Auftritt des Politikwissenschaftlers und kritischen Kabarettisten Michael Elsener. Der Zürcher Hochschulabsolvent startet neben seinen Bühnenauftritten demnächst auch im Radio eine neue Serie. Staunen löste auch die zierliche Tatort–Kommissarin Liz Ritschard alias Delia Mayer aus. Sie zupfte mit Inbrunst die Bassgeige und sie hat eine vereinnahmende Singstimme. Dass so viele Besuchende die Bernhard–Matinée an einem Abstimmungssonntag besuchten, bedeutete für Leuenberger ein Kompliment. Mit einem Aperçu an die so genannte «Elefantenrunde» leitete er denn auch geschickt über zu Zoodirektor Alex Rübel. Dieser bestritt seinen Auftritt gemeinsam mit einer zweijährigen Galapagos–Schildkröte. Aber anstatt sich an den von Theaterdirektorin Hanna Scheuring ausgestreuten Salatblättern zu delektieren, machte die Schildkröte ungeniert ein Angstbrünneli auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Hauptbild_Hanna Scheuering Moritz Leuenberger Nik Leuenberger

Moritz Leuenberger mit Bernhard–Theaterdirektorin Hanna Scheuring und seinem Sohn Kaspar Leuenberger, der im Publikum sass.FotoCredit©PromiPost/litmanowitsch

Auch Wetterexperte Thomas Bucheli wurde von Leuenberger befragt. Er konterte geschickt mit einer Aussage, welche von Leuenberger selber aus seiner Zeit als Medienminister stammte. Leuenberger ist in seiner Rolle als Moderator des wiederbelebten Bernhard–Apéros fabelhaft besetzt. Trotzdem muss auch er gegen Lampenfieber ankämpfen. Nach einem Aufenthalt in Lappland geht’s nun am 17. April in die vierte Ausgabe. Der Run auf die Tickets hat bereits wieder begonnen, denn die Bernhard –Matinée ist hochkarätig und bietet Infotainment auf höchstem Niveau mit genau der richtigen Dosierung  an subtilem Witz und Humor.

Thomas Bucheli und Partnerin Kathrin Grueneis

Schlagfertige Antworten: Wetterexperte Thomas Bucheli; mit Partnerin Kathrin Grüneis.FotoCredit©PromiPost/litmanowitsch

Advertisements