Fiona Hefti

Fiona Hefti 2015

Fiona Hefti (35) hat sich vom ehemaligen Rohstoffhändler und Vater ihrer drei Kinder  Christian Wolfensberger (44) getrennt. Sie bleibt mit den Kindern in der Villa in Kilchberg. Er ist bereits in eine renovierte Villa an die Goldküste nach Küsnacht umgezogen. Wolfensberger hat als Rohstoffhändler die kannibalische Weltordnung mitbestimmt. Ob seine Frau den moralischen Druck nicht mehr ertragen konnte, bleibt eine Mutmassung. Jedenfalls hat das Paar die Krise nicht gemeistert. Auch nach der Auszeit nicht. Denn Wolfensberger hat seinen Job gekündigt. Seine Millionen

Fiona Hefti und Christian Wolfensberger 2013

Fiona Hefti und Christian Wolfensberger 2013

hat er mit dem Rohstoffhandel bei Glencore gemacht. Er war Handelschef für Eisenerz bei der Zuger Firma. Wofensberger gehört zu den reichsten Schweizern.  Die Zeitschrift Bilanz schätzt sein Vermögen auf 425 Millionen Franken. 2014 belegte er Platz 198 der 300 reichsten Schweizer. Durch den Abbau von Eisenerz werden Land und Lebensräume vernichtet. Fiona Hefti und ihre Kinder haben finanziell  keine Zukunftssorgen. Für eine Mutter geht es immer um das Wohl ihrer Kinder.  Auch für die Mütter in den Eisenerz–Abbaugebieten.

Fiona Hefti mit ihrer Mutter Margret 2013

Fiona Hefti mit ihrer Mutter Margret 2013

ALLE BILDER SIND URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Advertisements