Dass sich durchaus auch Männer für einen eine «Beauty Night» interessieren, bewiesen die anwesenden Herren der Schöpfung. Schauspieler, Texter und Buchautor Helmi Sigg, der im Herbst wieder zwei Hotelkrimis aus Zürich herausbringen wird, genoss die gesunden Häppchen zum Champagner. Multitalent Sigg unterhielt sich prächtig mit dem ehemaligen Gemeinderat Lukas Apafi und FDP–Kantonsrat Daniel Schwab. Allerdings nicht über Schönheitscrèmes und Antifalten–Produkte, sondern über Politik.

Socialite Shawne Fieldung war, wie stets, bestens gelaunt, sah blendend aus und scherzte mit der Starvisagistin von Dior, die sich kurz und bündig «Mitzi» nennt.

GR Shawne Fielding mit Mitzie

Socialite Shawne Fielduîng mit Dior–Starvisagistin « Mitzi».FotoCredit: ©PromiPost/litmanowitsch

Joiz–Moderatorin Alexandra Maurer moderierte diverse Showeinlagen mit anschaulichen Tipps zu den neusten Sommer-Looks oder über Make-up. Unter anderem mit dem international bekannten Matthew Tyler von Tom Ford. Auch führte sie einen so genannen Duft–Talk mit Sylvaine Delacourte Directrice von Guerlain. Interessant war auch der Food–Talk mit Bloggerin Sandra Mikhail. Denn die richtige Ernährung macht schön von innen her. Dass Ernährung ebenso wichtig ist wie Hautpflege, ist sich auch die hübsche Sandra Vollenwyder, Tochter des ehemaligen Stadtrates Vollenwyder, bewusst. Sie besuchte den Anlass mit ihrer Chefin Barbara Higgs, welche am Schauspielhaus Zürich für Fundraising und Development verantwortlich ist.

Entdecken konnte man auch das funkelnde Make-up von Nars mit Ana Albiol. Bei Bobbi Brown gabs eine Lektion über Augenbrauenstyling. Dermatologe Felix Bertram lud bei Vivil zur Pflege «abseits des Herkömmlichen» und von Lancôme gabs eine exklusive Vorlancierung eines hypnotisierenden Mascaras. Unter den Gästen herrschte eine super Stimmung. Für Jelmoli CEO– Franco Savastano war es ein durch und durch gelungener Anlass.

GR Vera Dillier

Vera Dillier mit Hund Manoi.FotoCredit:© PromiPost/litmanowitsch

Advertisements